Optimale Personalauswahl

Ihre Fragestellung:

"Für die Auszubildenden wenden wir Testverfahren an, aber für die Führungskräfte kennen wir noch nicht einmal die Anforderungskriterien."

 

„Der Anteil an Fragen, die man mit Ja oder Nein beantworten könnte, liegt im normalen Bewerber-Interview in der Regel bei 90%. Der Redeanteil von ungeübten Interviewern liegt bei 80%. Die prognostische Qualität eines normalen Interviews liegt bei r=0,14. Bei diesen Fakten könnte man auch den Zufall entscheiden lassen.“

Interviewertraining

Zwei-Tages-Training

 

Zielgruppe:

Personalverantwortliche und Führungskräfte

 

 

Bausteine:       
Psychologische Hintergründe                     
Theoretische Ableitungen                     
Erstellen von Anforderungsprofilen                     
Aufbau des trimodalen Interviews                     
Frageformen und –techniken                     
Durchführung des Interviews